Ort, Mensch und Raum im Einklang

Es ist uns längst bewusst, dass Gesundheit und Wohlbefinden als auch unsere Persönlichkeit eng mit der Qualität unseres Lebensumfeldes verknüpft sind. Ein auf uns positiv abgestimmtes Umfeld wirkt stärkend und unterstützend. Eine ungünstige, disharmonisch wirkende Lebensumgebung dagegen kann schwächen, blockieren und langfristig allgemeines Unwohlsein mit sich bringen. In unserer modernen Zeit ist es uns gut möglich, Wohn-, und Arbeitsumfeld selbst zu gestalten und so direkten Einfluss auf unser Wohlbefinden zu nehmen.

Doch was genau ist das Bestreben und Ziel der Neugestaltung? Mit welchen Qualitäten soll die Raumatmosphäre aufgeladen sein? Wie können Stressfaktoren von vornherein vermieden oder reduziert werden und wie sollte ein wirklich erholsamer, gesunder Schlafplatz frei von Erdstrahlungen. Elektrosmog und anderen Störfaktoren gestaltet sein? Auch die Gestaltung des Grundstückes, der Außenanlagen, des Gartens und des Eingangsbereich ist Teil eines als ganzheitlich empfundenen Wohngefühls. Worauf ist hier zu achten, um Schutz, Geborgenheit, Freude und Verbundenheit zu empfinden und um möglichst harmonisch, gesund und unbeschwert zu leben? Mit der aus dem Taoismus stammenden Harmonielehre Feng Shui lässt sich eine individuell, abgestimmte Gestaltung im Einklang mit den Gegebenheiten des Wohn-, und Lebensumfeldes schaffen.

Die fernöstliche Lehre vom harmonischen Bauen und Wohnen entwickelte sich, wie auch die westliche Geomantie, über Jahrtausende aus Beobachtungen, Erfahrungen und Gesetzmäßigkeiten in der Natur. Lange Zeit galt Feng Shui als Geheimwissenschaft und wurde in der Han- und Chin-Dynastie zur Stärkung des Kaisers am Kaiserhof praktiziert, um dessen Position zu festigen. Dynastien, wie zuletzt das kommunistische Regime Chinas, verboten dem einfachen Volk immer wieder die Anwendung von Feng Shui. So ist es auch zu erklären, warum dieses Wissen erst in den neunziger Jahren in die westliche Welt vorgedrungen ist. Wie alle chinesischen Wissenschaften baut Feng Shui auf dem Prinzip des fortwährenden Wandels, der Spiegelung und wechselseitigen Beeinflussung zwischen Innen und Außen auf. Als Bestandteil der chinesischen Medizin und Philosophie fördert Feng Shui aber nicht nur das harmonische Gleichgewicht, sondern aktiviert auch unsere Selbstheilungskräfte. Deshalb geht es in der Feng Shui Praxis und der Geomantie nicht nur um schönes, stilvolles Wohnen, sondern vor allem um das, was man nicht sieht, was uns unbewusst beeinflusst. Kurzum um die Wechselwirkung zwischen Mensch und Raum! Die Gestaltung eines Raumes kann beleben, inspirieren, gesund erhalten, uns stärken und unterstützen, aber auch schwächen, Unwohlsein, Lustlosigkeit und Stagnation hervorrufen. Je nachdem, wie gut Grundstück und Räume von der Lebensenergie QI genährt werden und wie intensiv und präzise wir die eigenen individuellen Bedürfnisse mit den örtlichen Gegebenheiten in Harmonie und Einklang bringen.

Hiltrud J. Pornschlegel ist seit 1998 frei­beruflich tätig als international diplomierte QI MAG TAO Feng Shui-Beraterin und Geomantin für Raumkonzepte und Gestaltung im Innen- sowie Außenbereich für Firmen und Privatpersonen.

Gestalten Sie sich also positiv wirkende Räume, die Sie beleben und in denen Sie sich gesund, sicher und geborgen fühlen. Räume, die es Ihnen leicht machen, Ihre Fähigkeiten, Talente und Potentiale zu entwickeln und über sich selbst hinauszuwachsen. Schaffen Sie für sich und Ihre Mitarbeiter positiv wirkende Arbeitsplätze, an denen Sie in Ihrer Zentrierung und Kraft bleiben, um motiviert, klar, selbstbewusst und zielführend die täglichen Herausforderungen zu meistern. Sie werden erstaunt sein, wie gut, wertvoll und hilfreich Feng Shui und das hierzulande geomantischen Wissen sind.

Mit Feng Shui und der Geomantie kann jeder Raum, alle Innen-, und Außenbereiche bis ins Detail, oft schon mit einfachen Empfehlungen, optimiert werden. So, dass sich bei einem Bauvorhaben, Umbau oder einer Neugestaltung die finanziellen und arbeitsreichen Investitionen auch wirklich lohnen. Denn am Ziel steht nichts weniger als das Formen einer langfristig kraftvollen Basis für Vitalität, Gesundheit, Lebensfreude, Erfolg und Wohlstand. All das, was beim Einzelnen Lebensfreude und Lebensqualität oder bei einem Unternehmen vorwiegend langfristiger Erfolg bedeutet, wird durch zielorientierte Gestaltungen in die Innen-, und Außenräume gebracht.

Autor/Autorin: Hiltrud J. Pornschlegel | Fotos: ©Bernd H. Zwönitzer